Raumakustik - Das hört sich gut an!

Standardmässig werden Deckenelemente mit einem Akustikvlies ausgerüstet, das den Geräuschpegel im Raum absenkt.

Nebst dem Komfort in der Raumtemperatur sorgt eine Metalldecke so auch für ein angenehmes Schallklima. Alternativ zum Vlies können Mineralwolleinlagen eingelegt werden (vorallem in Verbindung mit Streckmetalldecken üblich). Je nach Art und Grösse der Lochung respektive der Streckmetall-Masche können Material und Farbe des Akustikmaterials auch als Gestaltungselement eingesetzt werden.

An Orten mit besonders hohem Lärmaufkommen (Konferenzräume, Vortragssäle, Schalter- und Abfertigungshallen, Einkaufscenter) kann die Schallabsorbierung durch Wandabsorber oder eine vertikale Anordnung der Deckenelemente, also mittels einer sogenannten Lamellendecke, zusätzlich verstärkt werden.